Datenschutzerklärung


Allge­mei­ner Hinweis und Pflicht­in­for­ma­tio­nen

Die verant­wort­li­che Stelle für die Daten­ver­ar­bei­tung auf dieser Website ist:
Susanna Stau­ber
Oberer Heim­bach­weg 1
79280 Au

Die verant­wort­li­che Stelle entschei­det allein oder gemein­sam mit ande­ren über die Zwecke und Mittel der Verar­bei­tung von perso­nen­be­zo­ge­nen Daten (z.B. Namen, Kontakt­da­ten o. Ä.).

Wider­ruf Ihrer Einwil­li­gung zur Daten­ver­ar­bei­tung

Nur mit Ihrer ausdrück­li­chen Einwil­li­gung sind einige Vorgänge der Daten­ver­ar­bei­tung möglich. Ein Wider­ruf Ihrer bereits erteil­ten Einwil­li­gung ist jeder­zeit möglich. Für den Wider­ruf genügt eine form­lose Mittei­lung per E‑Mail.
Die Recht­mä­ßig­keit der bis zum Wider­ruf erfolg­ten Daten­ver­ar­bei­tung bleibt vom Wider­ruf unbe­rührt.

Recht auf Beschwerde bei der zustän­di­gen Aufsichts­be­hörde

Als Betrof­fe­ner steht Ihnen im Falle eines daten­schutz­recht­li­chen Versto­ßes ein Beschwer­de­recht bei der zustän­di­gen Aufsichts­be­hörde zu. Zustän­dige Aufsichts­be­hörde bezüg­lich daten­schutz­recht­li­cher Fragen ist der Landes­da­ten­schutz­be­auf­tragte des Bundes­lan­des, in dem sich der Sitz unse­res Unter­neh­mens befin­det. Der folgende Link stellt eine Liste der Daten­schutz­be­auf­trag­ten sowie deren Kontakt­da­ten bereit: Link

Recht auf Daten­über­trag­bar­keit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grund­lage Ihrer Einwil­li­gung oder in Erfül­lung eines Vertrags auto­ma­ti­siert verar­bei­ten, an sich oder an Dritte aushän­di­gen zu lassen. Die Bereit­stel­lung erfolgt in einem maschi­nen­les­ba­ren Format. Sofern Sie die direkte Über­tra­gung der Daten an einen ande­ren Verant­wort­li­chen verlan­gen, erfolgt dies nur, soweit es tech­nisch mach­bar ist.

Recht auf Auskunft, Berich­ti­gung, Sper­rung, Löschung

Sie haben jeder­zeit im Rahmen der gelten­den gesetz­li­chen Bestim­mun­gen das Recht auf unent­gelt­li­che Auskunft über Ihre gespei­cher­ten perso­nen­be­zo­ge­nen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfän­ger und den Zweck der Daten­ver­ar­bei­tung und ggf. ein Recht auf Berich­ti­gung, Sper­rung oder Löschung dieser Daten. Dies­be­züg­lich und auch zu weite­ren Fragen zum Thema perso­nen­be­zo­gene Daten können Sie sich jeder­zeit über die im Impres­sum aufge­führ­ten Kontakt­mög­lich­kei­ten an uns wenden.

Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und spei­chert der Provi­der der Website auto­ma­tisch Infor­ma­tio­nen, die Ihr Brow­ser auto­ma­tisch an uns über­mit­telt. Dies sind:

Besuchte Seite auf unse­rer Domain
Datum und Uhrzeit der Server­an­frage
Brow­ser­typ und Brow­ser­ver­sion
Verwen­de­tes Betriebs­sys­tem
Refer­rer URL
Host­name des zugrei­fen­den Rech­ners
IP-Adresse

Es findet keine Zusam­men­füh­rung dieser Daten mit ande­ren Daten­quel­len statt. Grund­lage der Daten­ver­ar­bei­tung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verar­bei­tung von Daten zur Erfül­lung eines Vertrags oder vorver­trag­li­cher Maßnah­men gestat­tet.

YouTube

Für Inte­gra­tion und Darstel­lung von Video­in­hal­ten nutzt unsere Website Plugins von YouTube. Anbie­ter des Video­por­tals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Bei Aufruf einer Seite mit inte­grier­tem YouTube-Plugin wird eine Verbin­dung zu den Servern von YouTube herge­stellt. YouTube erfährt hier­durch, welche unse­rer Seiten Sie aufge­ru­fen haben. YouTube kann Ihr Surf­ver­hal­ten direkt Ihrem persön­li­chen Profil zuord­nen, soll­ten Sie in Ihrem YouTube Konto einge­loggt sein. Durch vorhe­ri­ges Auslog­gen haben Sie die Möglich­keit, dies zu unter­bin­den. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Inter­esse einer anspre­chen­den Darstel­lung unse­rer Online-Ange­bote. Dies stellt ein berech­tig­tes Inter­esse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Einzel­hei­ten zum Umgang mit Nutzer­da­ten finden Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube unter: Link

Cookies

Unsere Website verwen­det Cookies. Das sind kleine Text­da­teien, die Ihr Webbrow­ser auf Ihrem Endge­rät spei­chert. Cookies helfen uns dabei, unser Ange­bot nutzer­freund­li­cher, effek­ti­ver und siche­rer zu machen.

Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Brow­ser-Sitzung von selbst gelöscht. Hinge­gen blei­ben andere Cookies auf Ihrem Endge­rät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rück­kehr auf unse­rer Website wieder­zu­er­ken­nen.

Mit einem moder­nen Webbrow­ser können Sie das Setzen von Cookies über­wa­chen, einschrän­ken oder unter­bin­den. Viele Webbrow­ser lassen sich so konfi­gu­rie­ren, dass Cookies mit dem Schlie­ßen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deak­ti­vie­rung von Cookies kann eine einge­schränkte Funk­tio­na­li­tät unse­rer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elek­tro­ni­scher Kommu­ni­ka­ti­ons­vor­gänge oder der Bereit­stel­lung bestimm­ter, von Ihnen erwünsch­ter Funk­tio­nen (z.B. Waren­korb) notwen­dig sind, erfolgt auf Grund­lage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betrei­ber dieser Website haben wir ein berech­tig­tes Inter­esse an der Spei­che­rung von Cookies zur tech­nisch fehler­freien und reibungs­lo­sen Bereit­stel­lung unse­rer Dienste. Sofern die Setzung ande­rer Cookies (z.B. für Analyse-Funk­tio­nen) erfolgt, werden diese in dieser Daten­schutz­er­klä­rung sepa­rat behan­delt.

Quelle: Daten­schutz-Konfi­gu­ra­tor von mein-datenschutzbeauftragter.de